2015

Wir blicken zurück auf ein gelungenes und unvergessliches Sommerlager. Dank der tatkräftigen Mithilfe vieler Jungschärlerinnen und Jungschärler, konnte das Minamoto Dojo gerettet werden.

Alles Begann am 23. Mai 2015 im Ofehüsi. Wir hatten die einmalige Chance die BZ zu begleiten. Somit erhielten wir einen eindrücklichen Einblick in die Welt des Journalismus. Nach einer Einführung von Lehrling Oskar Müller, waren wir bereit für das grosse Abenteuer. Die Feldarbeit beginnt! Nicht ganz wie geplant hat es uns an einen Tatort verschlagen.

Das 2014 ist passé. Die Cejubo wünscht einen guten Start ins neue Jahr und verabschiedet sich mit den letzten Bildern aus dem letzten Jungscharjahr.
Die Jungschidaten für den Start im Februar werden rechtzeitig bekannt gegeben.