Gruppe Nerobog

Letzten Samstag traf sich die Gruppe Nerobog das erste Mal im neuen Jahr und startete sogleich mit einem speziellen Programm. Und zwar ging es ins Kiental, um dort die Schlittelpisten unsicher zu machen.

Alles Begann am 23. Mai 2015 im Ofehüsi. Wir hatten die einmalige Chance die BZ zu begleiten. Somit erhielten wir einen eindrücklichen Einblick in die Welt des Journalismus. Nach einer Einführung von Lehrling Oskar Müller, waren wir bereit für das grosse Abenteuer. Die Feldarbeit beginnt! Nicht ganz wie geplant hat es uns an einen Tatort verschlagen.

Lange ists her seit der letzten Abfahrt der Cejubo am Seifenkistenrennen an der Stampachgasse. Nun ist das lang erwartete Video der Nerobogs verfügbar. Eine Produktion von Arno und Benji.