Neues von der Cejubo

vom

Die Gruppe der Cayambes wurde von Robin Hood und ihrer Bande dringend um Hilfe gebeten. Der böse Sheriff von Nottingham hatte vor, die Macht an sich zu reissen und das Land ins Verderben zu stürzen. Die Cayambes liessen sich natürlich nicht zweimal bitten und machten sich als ganze Gruppe auf den Weg…

vom

Das vorverschobene Pfila 2017 von den Yolaias ist nun schon ein Weilchen her. Eigentlich sollte es erst am Samstag Morgen beginnen, doch die Wissenschaftlerin Anita Brühlmann brauchte bereits am Freitag unbedingt unsere Hilfe!

vom

Letzten Samstag traf sich die Gruppe Nerobog das erste Mal im neuen Jahr und startete sogleich mit einem speziellen Programm. Und zwar ging es ins Kiental, um dort die Schlittelpisten unsicher zu machen.

vom 1 Kommentar

Schon länger ist es her, als sich die Cejubo aufmachte auf eine gebuchte Erlebnistour. Es sollte ein gemütliches Lager werden, indem die Leiter die Führung mehrheitlich einer Organisation abgeben, welche mit den Jungschärlern und Jungschärlerinnen spannende Führungen machen durch die Natur.

Log In