Neues von der Cejubo

vom Jetzt kommentieren

Hallo Liebe Jungschärler*innen und Eltern
Endlich haben wir die Gewissheit, dass wir unser Sommerlager durchfühern können. Der Anmeldeschluss wurde auf den 25.Juni verschoben, damit sich alle die mindestens sieben Jahre alt sind und Lust auf Spass und Action haben sich noch Anmelden können. Die Anmeldung kann hier: SoLa Anmeldung,heruntergeladen werden.
Aufgrund der speziellen Corona Situation haben wir auch ein Schutzkozept für unser Lager, welches Sie hier einsehen können. Auch finden die Jungschar Samastag Nachmittagsprogramme wieder statt.
Wir Freuen uns euch hoffentlich bald im Sola oder in der Jungschi zusehen
Euer CeJuBo Team

vom

Die Daten für die beiden Lager im 2020 sind bekannt!

Wir werden das Pfingstlager im nächsten Jahr wie gewöhnlich an Pfingsten (30. Mai - 1. Juni 2020) verbringen. Wir werden dieses Jahr das Pfingstlager nicht gemeinsam durchführen, daher ist noch nicht klar, ob das Pfingstlager bei den Yolais an Pfingsten stattfindet.
Das Sommerlager findet vom 06. bis am 12. Juli 2020 statt. Wir werden diesmal wieder in unseren Zelten übernachten.

Wir freuen uns auf die beiden Lager mit euch! 🙂

vom

Manege frei für Unvorsteubars, Ungloublächs u absolut Unmüglächs!
Eigentlich sollten die Jungschärler und Jungschärlerinnen der Cejubo nur dem Cirque Tanar helfen einen Award zu gewinnen, doch als dies der Konkurrenzzirkus Nas erfährt, beginnt er mit all seinen Kräften die Vorbereitungen für die Show zu sabotieren.

vom

Die Cejubo verbrachte das diesjährige vorverschobenen Pfingstlager auf einem Bauernhof in der Nähe des Ulmizturms in der Gemeinde Köniz. Trotz des teilweise schlechten Wetters und vorallem in den Nächten kalten Temperaturen werden die vielen coolen Erlebnisse uns noch lange in Erinnerung bleiben. Hier einige Eindrücken von unserem abenteurlichen Wochenende:

vom

Die Cejubo verbrachte den 15. September zuerst an der Kinderbörse, dann im Wald und zum Schluss fand noch ein Elternabend statt.
Es het gfägt!

Log In